Firmware/Update/TFTP Update/de

From Snom User Wiki

Jump to: navigation, search
Languages: English • Deutsch

Contents

Ablauf des Update-Vorgangs

Ein Firmware Update über TFTP ist dazu gedacht, einem Telefon eine neue Applikationsfirmware aufzuspielen und dabei alle Einstellungen zu löschen. Deshalb eignet sich dieser Vorgang auch dazu, ein Telefon, das nicht mehr anders zum Laufen zu bringen ist, wieder in den Initialzustand zu versetzen.

  • Beim Herauffahren der Telefone snom3xx und snom820 erscheint auf dem Display der Text To update by TFTP, press any key: mit dem Countdown von 3 bis 1. Drücken Sie während des Countdowns auf eine beliebige Taste auf der alphanumerischen Tastatur, um die TFTP Update Applikation zu starten. Falls die TFTP-Abfrage nicht erscheint, starten Sie das Telefon neu, indem Sie kurz die Stromversorgung unterbrechen. Hinweis: Bei den Telefonen snom821, snom870 und snom7xx erscheint beim Herauffahren normalerweise auf dem Display keine TFTP-Abfrage. Um den TFTP Update zu starten, trennen Sie das Telefon von der Stromversorgung. Drücken Sie die Rautetaste und halten Sie sie gedrückt, während Sie das Telefon an die Stromversorgung anschließen und während des Herauffahrens, bis die TFTP-Abfrage erscheint.
  • Dann fragt das Gerät nach den IP Adresse von Telefon und TFTP Server, der Netzwerkmaske und dem IP Gateway.
  • Wenn das Telefon und der TFTP Server im gleichen Subnet sind, müssen nur die IP Adressen elefon und TFTP Server eingegeben werden. Wenn Sie die Firmwaredatei in das TFTP Serververzeichnis stellen, sorgen Sie bitte dafür, daß diese Datei in “snomXXX.bin” umbenannt wird. Dabei ist XXX durch die Modelnummer, z.B. 320 für snom320, zu ersetzen. Die Dateigröße ist typischerweise etwa 1-2MB. Für die snom8xx muss das recovery firmware image in "snom8xx-r.bin" umbenannt werden.
  • Firmwaredateien beinhalten eine CRC Prüfung. Wenn der Ladeprozeß aus irgendeinem Grund fehlschlägt, wird diese CRC Prüfung ebenso fehlschlagen und die TFTP Update Applikation wird das Löschen und Beschreiben des Flashbereiches verhindern. Andernfalls wird die TFTP Update Applikation den Flashbereich löschen und dort die Firmware hineinschreiben. Dieser Vorgang dauert etwa eine Minute.

Ein Update der Firmware mit der TFTP Update Applikation löscht außerdem alle im Flash gespeicherten Einstellungen. Das bedeutet, dass alle vorherigen Telefoneinstellungen verloren gehen.

  • Wichtige Hinweise:
  1. Der Firmware-Update über TFTP löscht auch die Einstellungen im Flash. Alle eigenen Einstellungen werden gelöscht, einschließlich der Identität des Telefons
  2. Wenn Sie bestimmte Arten von NIC verwenden, kann es Probleme beim TFP-Update geben: Onboard "NVIDIA nForce Networking Controller" von "AsRock AM2NF3-VSTA Mainboards" mit dem nForce-3 Chipset unter Windows XP Pro.

TFTP-Update für Snom3xx mit Pumpkin

  • Ein TFTP-Server für Windows® ist verfügbar unter http://kin.klever.net/pumpkin/. Bitte beachten: Dieser Link führt zu einer Seite eines Drittanbieters; Benutzung nach Ihrem eigenen Ermessen! Lassen Sie immer Vorsicht walten und benutzen Sie einen zuverlässigen Scanner für Schädlinge (Viren, Trojaner und andere Malware oder Adware). snom übernimmt keine Verantwortung oder Gewähr für die Produkte und Inhalte von Drittanbietern. Wie viele Webseiten mit kostenlosten Tools enthält die über den Link erreichbare Seite viele Download-Links, die den Download von Adware oder Schlimmerem einleiten. Bevor Sie etwas anklicken, lesen Sie immer den Begleittext gründlich. auch wenn er noch so winzig ist!
  • Pumpkin starten

  • Stellen Sie sicher, daß das Verzeichnis von Pumpkin für zu versendende Dateien korrekt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Pumpkin Dateien ohne Benutzernachfrage ausliefert.

  • Laden Sie die entsprechende Firmware herunter (Version 7 oder Version 8).
  • Kopieren Sie diese in das TFTP-Verzeichnisund nennen Sie diese in snomXXX.bin um, wobei XXX in die Modelnummer (z.B. 320 für snom320 geändert werden muß.)
  • Verbinden Sie das Telefon (über den PC-Port) mit dem PC, auf dem Pumpkin läuft. Dies ist nicht erforderlich, wenn eine Verbindung über LAN hergestellt werden kann.

  • Starten Sie das Telefon neu indem Sie die Stromversorgung unterbrechen.
  • Während das Telefon For TFTP update. Press any key: auf dem Display anzeigt und 3 - 2 - 1 herunterzählt, drücken Sie eine beliebige Zifferntaste, um den TFTP-Update zu starten.

  • Tippen Sie eine gültige IP Adresse ein und drücken auf "next". Beachten Sie: Beim Snom300 drücken Sie auf der Navigationstaste den Pfeil nach oben

  • Setzen Sie die TFTP Server IP Adresse auf die IP Adresse des PCs auf dem Pumpkin läuft und drücken auf "next". Beachten Sie: Beim Snom300 drücken Sie auf

  • Wenn der PC und das Telefon im gleichen Subnet sind, können die Werte für Gateway und Netmask (Netzmaske) unverändert bleiben.
 
  • Bestätigen Sie nun mit der Ok Taste.
  • Das Telefon sollte nach einer kurzen Pause u.a. folgendes anzeigen:

Loading Image...Erasing Flash...Writing Firmware...

  

TFTP-Update für Snom820 mit Pumpkin

Ein TFTP-Server für Windows ® ist verfügbar unter http://kin.klever.net/pumpkin/ Bitte beachten: Dieser Link führt zu einer Seite eines Drittanbieters; Benutzung nach Ihrem eigenen Ermessen! Lassen Sie immer Vorsicht walten und benutzen Sie einen zuverlässigen Scanner für Schädlinge (Viren, Trojaner und andere Malware oder Adware). snom übernimmt keine Verantwortung oder Gewähr für die Produkte und Inhalte von Drittanbietern. Wie viele Webseiten mit kostenlosten Tools enthält die über den Link erreichbare Seite viele Download-Links, die den Download von Adware oder Schlimmerem einleiten. Bevor Sie etwas anklicken, lesen Sie immer den Begleittext gründlich. auch wenn er noch so winzig ist!

  • Pumpkin starten

  • Stellen Sie sicher, daß das Verzeichnis von Pumpkin für zu versendende Dateien korrekt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Pumpkin Dateien ohne Benutzernachfrage ausliefert.

  • Laden Sie die speziellen Recovery Firmware-Dateien in das oben angegebene Verzeichnis auf Ihren PC und benennen Sie diese in snom820-r.bin um.
  • Verbinden Sie das Telefon (über den PC-Port) mit dem PC, auf dem Pumpkin läuft. Dies ist nicht erforderlich, wenn eine Verbindung über das LAN hergestellt werden kann.

  • Starten Sie das Telefon neu, indem Sie die Stromversorgung unterbrechen.
  • Während das Telefon Press any key for rescue mode waiting . 1 .2 . 3 . 4 auf dem Display anzeigt, drücken Sie bitte eine beliebige Taste.

  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen: "Start the rescue mode?"

  • Bestätigen Sie nun mit der Ok Taste.
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen(siehe das Bild unten): "Rescue Mode...". drücken Sie bitte eine beliebige Taste.

  • Tippen Sie eine gültige IP Adresse ein und drücken Sie:
  • Tippen Sie eine gültige Netmask Adresse ein und drücken Sie:
  • Tippen Sie eine gültige Gateway Adresse ein und drücken Sie:
  • Setzen Sie die TFTP Server IP Adresse auf die IP Adresse des PCs auf dem Pumpkin läuft und drücken Sie:(siehe das Beispiel unten)
 
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen (siehe das Bild unten):

Rescue Mode

  1. HTTP
  2. FTP
  3. TFTP

Für TFTP update wählen Sie 3)


  • Das Telefon sollte nacheinader u.a. folgendes anzeigen(siehe Bilder unten): "Rescue Mode..." drücken Sie bitte jedes Mal eine beliebige Taste.
  

Das TFTP Update ist nun erfolgreich abgeschlossen...


Wiederherstellungsmodus des snom820 vom Snom-Provisionierungsserver 80.237.155.31

  • Starten Sie das Telefon neu indem Sie die Stromversorgung unterbrechen.
  • Während das Telefon Press any key for rescue mode waiting . 1 .2 . 3 . 4 auf dem Display anzeigt, drücken Sie bitte eine beliebige Taste.

  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen: "Start the rescue mode?"

  • Bestätigen Sie nun mit der Ok Taste.
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen(siehe das Bild unten): "Rescue Mode...". drücken Sie bitte eine beliebige Taste.

*Bitte tragen Sie alle geforderten Parametern in dem entsprechenden Feld ein:

  1. IP Address: Tippen Sie die IP-Adresse des Telefons ein und drücken Sie:
  2. Netmask: Tippen Sie die Netmask Adresse ein und drücken Sie:
  3. Gateway: Tippen Sie die Gateway Adresse ein und drücken Sie:
  4. Server: Tippen Sie die IP-Adresse des Snom-Provisionierungsservers 80.237.155.31 ein und drücken Sie:
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen (siehe das Bild unten):

Rescue Mode

  1. HTTP
  2. FTP
  3. TFTP

Für HTTP wählen Sie 1


  • Das Telefon sollte nacheinader u.a. folgendes anzeigen(siehe Bilder unten): "Rescue Mode..." drücken Sie bitte jedes Mal eine beliebige Taste.

Das HTTP Update ist nun erfolgreich abgeschlossen...


TFTP-Update für SnomMP mit Pumpkin

Ein TFTP-Server für Windows ® ist verfügbar unter http://kin.klever.net/pumpkin/. Bitte beachten: Dieser Link führt zu einer Seite eines Drittanbieters; Benutzung nach Ihrem eigenen Ermessen! Lassen Sie immer Vorsicht walten und benutzen Sie einen zuverlässigen Scanner für Schädlinge (Viren, Trojaner und andere Malware oder Adware). snom übernimmt keine Verantwortung oder Gewähr für die Produkte und Inhalte von Drittanbietern. Wie viele Webseiten mit kostenlosten Tools enthält die über den Link erreichbare Seite viele Download-Links, die den Download von Adware oder Schlimmerem einleiten. Bevor Sie etwas anklicken, lesen Sie immer den Begleittext gründlich. auch wenn er noch so winzig ist!

  • Pumpkin starten

  • Stellen Sie sicher, daß das Verzeichnis von Pumpkin für zu versendende Dateien korrekt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Pumpkin Dateien ohne Benutzernachfrage ausliefert.

  • Laden Sie die speziellen Recovery Firmware-Dateien in das oben angegebene Verzeichnis auf Ihren PC und benennen Sie diese in snommp-r.bin um.
  1. Verbinden Sie das Telefon mit dem PC auf dem Pumpkin läuft.
  2. Während des Bootens die mittlere Taste ca. 10 Sekunden gedrückt halten.
    • Image:middle_softkey1.png
  3. Es erscheint dann das Rescue Mode, es stehen Ihnen 2 Optionen zur Verfügung:
    1. Setting Reset
    2. Recovery Via network
  4. Für Recovery Via Network drücken Sie die 2
    • Tippen Sie eine gültige IP Adresse ein und drücken Sie: OK
    • Tippen Sie eine gültige Netmask Adresse ein und drücken Sie: OK
    • Tippen Sie eine gültige Gateway Adresse ein und drücken Sie: OK
    • Setzen Sie die TFTP Server IP Adresse auf die IP Adresse des PCs auf dem Pumpkin läuft und drücken Sie: Ok
  5. Das Telefon sollte folgendes anzeigen:
    • Rescue Mode
      1. HTTP
      2. FTP
      3. TFTP
    • Für TFTP update wählen Sie 3
  6. Danach lädt sich das Telefon die Firmware Image, das Update ist dann erst erfolgreich, nachdem folgendes am Display angezeigt wird:
    • Erasing...done
    • Mounting...done
    • Writing...done
    • Unmounting...done

Jetzt ist Ihr UPDATE erfolgreich


TFTP-Update für Snom870 mit Pumpkin

Ein TFTP-Server für Windows ® ist verfügbar unter http://kin.klever.net/pumpkin/. Bitte beachten: Dieser Link führt zu einer Seite eines Drittanbieters; Benutzung nach Ihrem eigenen Ermessen! Lassen Sie immer Vorsicht walten und benutzen Sie einen zuverlässigen Scanner für Schädlinge (Viren, Trojaner und andere Malware oder Adware). snom übernimmt keine Verantwortung oder Gewähr für die Produkte und Inhalte von Drittanbietern. Wie viele Webseiten mit kostenlosten Tools enthält die über den Link erreichbare Seite viele Download-Links, die den Download von Adware oder Schlimmerem einleiten. Bevor Sie etwas anklicken, lesen Sie immer den Begleittext gründlich. auch wenn er noch so winzig ist!

  • Pumpkin starten

  • Stellen Sie sicher, daß das Verzeichnis von Pumpkin für zu versendende Dateien korrekt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Pumpkin Dateien ohne Benutzernachfrage ausliefert.

  • Laden Sie die speziellen Recovery Firmware-Dateien in das oben angegebene Verzeichnis auf Ihren PC und benennen Sie diese in snom870-r.bin um.
  • Verbinden Sie das Telefon mit dem PC auf dem Pumpkin läuft.
  • Telefon vom Strom trennen.
  • Halten Sie die Raute-Taste gedrückt.
  • Das Telefon an Stromnetz anschließen.
  • Raute-Taste weiter gedrückt halten etwa 15 Sekunden.
  • Es erscheint dann das Rescue Mode, es stehen Ihnen 2 Optionen zur Verfügung
    • Setting Reset
    • Recovery Via network
  • Eine Option wählen, indem Sie 1 oder 2 wählen
  • Für Recovery Via Network drücken die 2
    • Tippen Sie eine gültige IP Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Netmask Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Gateway Adresse ein und drücken Sie: OK
    • Setzen Sie die TFTP-Server-IP-Adresse auf die IP-Adresse des PCs auf dem Pumpkin läuft und drücken Sie: Ok
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen:
    • Rescue Mode
      • HTTP
      • FTP
      • TFTP

Für TFTP update wählen Sie 3

  • Danach lädt sich das Telefon die Firmware Image, das Update ist dann erst erfolgreich, nachdem folgendes am Display angezeigt wird:
    • Erasing...done
    • Mounting...done
    • Writing...done
    • Unmounting...done

Jetzt ist Ihr UPDATE erfolgreich


Recovery Modus des snom870 vom Snom-Provisionierungsserver 80.237.155.31

  • Telefon vom Strom trennen.
  • Halten Sie die Raute-Taste gedrückt.
  • Das Telefon an Stromnetz anschließen.
  • Raute-Taste weiter gedrückt halten etwa 15 Sekunden.
  • Es erscheint dann das Rescue Mode, es stehen Ihnen 2 Optionen zur Verfügung
    • Setting Reset
    • Recovery Via network
  • Eine Option wählen, indem Sie 1 oder 2 wählen
  • Für Recovery Via Network drücken die 2
    • Tippen Sie eine gültige IP Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Netmask Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Gateway Adresse ein und drücken Sie: OK
    • Server: Tippen Sie die IP-Adresse des Snom-Provisionierungsservers ein und drücken Sie: Ok
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen:
    • Rescue Mode
      • HTTP
      • FTP
      • TFTP

Für HTTP update wählen Sie 1

  • Danach lädt sich das Telefon die Firmware Image, das Update ist dann erst erfolgreich, nachdem folgendes am Display angezeigt wird:
    • Erasing...done
    • Mounting...done
    • Writing...done
    • Unmounting...done

Jetzt ist Ihr UPDATE erfolgreich


TFTP-Update für Snom821 mit Pumpkin

Ein TFTP-Server für Windows ® ist verfügbar unter http://kin.klever.net/pumpkin/. Bitte beachten: Dieser Link führt zu einer Seite eines Drittanbieters; Benutzung nach Ihrem eigenen Ermessen! Lassen Sie immer Vorsicht walten und benutzen Sie einen zuverlässigen Scanner für Schädlinge (Viren, Trojaner und andere Malware oder Adware). snom übernimmt keine Verantwortung oder Gewähr für die Produkte und Inhalte von Drittanbietern. Wie viele Webseiten mit kostenlosten Tools enthält die über den Link erreichbare Seite viele Download-Links, die den Download von Adware oder Schlimmerem einleiten. Bevor Sie etwas anklicken, lesen Sie immer den Begleittext gründlich. auch wenn er noch so winzig ist!

  • Pumpkin starten

  • Stellen Sie sicher, daß das Verzeichnis von Pumpkin für zu versendende Dateien korrekt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Pumpkin Dateien ohne Benutzernachfrage ausliefert.

  • Laden Sie die speziellen Recovery Firmware-Dateien in das oben angegebene Verzeichnis auf Ihren PC und benennen Sie diese in snom821-r.bin um.
  • Verbinden Sie das Telefon mit dem PC auf dem Pumpkin läuft.
  • Telefon vom Strom trennen.
  • Halten Sie die Raute-Taste gedrückt.
  • Das Telefon an Stromnetz anschließen.
  • Raute-Taste weiter gedrückt halten etwa 15 Sekunden.
  • Es erscheint dann das Rescue Mode, es stehen Ihnen 2 Optionen zur Verfügung
    • Setting Reset
    • Recovery Via network
  • Eine Option wählen, indem Sie 1 oder 2 wählen
  • Für Recovery Via Network drücken die 2
    • Tippen Sie eine gültige IP Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Netmask Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Gateway Adresse ein und drücken Sie: OK
    • Setzen Sie die TFTP-Server-IP-Adresse auf die IP-Adresse des PCs auf dem Pumpkin läuft und drücken Sie: Ok
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen:
    • Rescue Mode
      • HTTP
      • FTP
      • TFTP

Für TFTP update wählen Sie 3

  • Danach lädt sich das Telefon die Firmware Image, das Update ist dann erst erfolgreich, nachdem folgendes am Display angezeigt wird:
    • Erasing...done
    • Mounting...done
    • Writing...done
    • Unmounting...done

Jetzt ist Ihr UPDATE erfolgreich


TFTP-Update für Snom7x0 mit Pumpkin

Ein TFTP-Server für Windows ® ist verfügbar unter http://kin.klever.net/pumpkin/. Bitte beachten: Dieser Link führt zu einer Seite eines Drittanbieters; Benutzung nach Ihrem eigenen Ermessen! Lassen Sie immer Vorsicht walten und benutzen Sie einen zuverlässigen Scanner für Schädlinge (Viren, Trojaner und andere Malware oder Adware). snom übernimmt keine Verantwortung oder Gewähr für die Produkte und Inhalte von Drittanbietern. Wie viele Webseiten mit kostenlosten Tools enthält die über den Link erreichbare Seite viele Download-Links, die den Download von Adware oder Schlimmerem einleiten. Bevor Sie etwas anklicken, lesen Sie immer den Begleittext gründlich. auch wenn er noch so winzig ist!

  • Pumpkin starten

  • Stellen Sie sicher, daß das Verzeichnis von Pumpkin für zu versendende Dateien korrekt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Pumpkin Dateien ohne Benutzernachfrage ausliefert.

  • Laden Sie die speziellen Recovery Firmware-Dateien in das oben angegebene Verzeichnis auf Ihren PC und benennen Sie diese in snom7x0-r.bin um.
  • Verbinden Sie das Telefon mit dem PC auf dem Pumpkin läuft.
  • Telefon vom Strom trennen.
  • Halten Sie die Raute-Taste gedrückt.
  • Das Telefon an Stromnetz anschließen.
  • Raute-Taste weiter gedrückt halten etwa 15 Sekunden.
  • Es erscheint dann das Rescue Mode, es stehen Ihnen 2 Optionen zur Verfügung
    • Setting Reset
    • Recovery Via network
  • Eine Option wählen, indem Sie 1 oder 2 wählen
  • Für Recovery Via Network drücken die 2
    • Tippen Sie eine gültige IP Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Netmask Adresse ein und drücken Sie: Ok
    • Tippen Sie eine gültige Gateway Adresse ein und drücken Sie: OK
    • Setzen Sie die TFTP-Server-IP-Adresse auf die IP-Adresse des PCs auf dem Pumpkin läuft und drücken Sie: Ok
  • Das Telefon sollte folgendes anzeigen:
    • Rescue Mode
      • HTTP
      • FTP
      • TFTP

Für TFTP update wählen Sie 3

  • Danach lädt sich das Telefon die Firmware Image, das Update ist dann erst erfolgreich, nachdem folgendes am Display angezeigt wird:
    • Erasing...done
    • Mounting...done
    • Writing...done
    • Unmounting...done

Jetzt ist Ihr UPDATE erfolgreich


Personal tools
Interoperability