FAQ/How to trigger the phone to synchronize its settings via mass deployment/de

From Snom User Wiki

Jump to: navigation, search
Languages: English • Deutsch

Wie kann man das Telefon dazu bringen, die Einstellungen vom Provisionierungs- Server zu synchronisieren?

Konfigurieren sie die folgenden Einstellungen auf der Web-Benutzeroberfläche des Telefons:

Unterstützung für kaputte Registrar auf "An"
Pakete vom Registrar filtern auf "Aus"
Netzwerkidentität (Port): 5060

Das Telefon kann seine Einstellungen mit dem Setting-Server resynchronisieren, wenn es eine Nachricht wie z.B. diese erhält:

NOTIFY sip:<user>@<dsthost> SIP/2.0
To: sip:<user>@<dsthost>
From: sip:sipsak@<srchost>
CSeq: 10 NOTIFY
Call-ID: 1234@<srchost>
Event: check-sync;reboot=false

Note: Bitte die CRLF am Ende wie folgt einfügen:

File:notify_crlf.png

wobei folgendes gilt:

  • <user> = gültiger SIP-Account (Identität)
  • <dsthost> = IP-Adresse des Telefons / Domain Name
  • <srchost> = IP-Addresse des Host / Domain Name

Wenn reboot gleich

Die Nachricht kann mit sipsakgesendet werden:

sipsak -vvv -G -s sip:<user>@<dsthost> -H <srchost> -f <file>

wobei folgendes gilt:

  • <user> = gültiger SIP-Account (Identität)
  • <srchost> = IP-Addresse des Host / Domain Name
  • <file> = ASCII Textdatei mit der NOTIFY SIP Nachricht
Personal tools
Interoperability